ITP- Wo finde ich Antworten auf meine Fragen?

22.08.2017

Bei einer chronischen Erkrankung, von der man selbst oder ein Angehöriger betroffen ist, sind zuverlässige Informationen und vertrauensvolle Antworten auf Ihre Fragen, Tipps und Hilfestellungen besonders wichtig.

ExpertenratNach der Diagnose Immunthrombozytopenie (ITP) stellen sich den Betroffenen viele Fragen. Wie sieht die Therapie der ITP (früher auch als Morbus Werlhof genannt) in meinem Fall aus? Was bedeutet die Erkrankung für meinen Alltag? Schränkt mich die Erkrankung ein? Antworten auf Ihre Fragen können sie von verschiedenen Stellen erhalten.

Direkt zu den Experten für Immunthrombozytopenie

Die wichtigste Informationsquelle ist Ihr behandelnder Arzt. Schreiben Sie sich Ihre Fragen auf und scheuen Sie sich nicht, nachzufragen, wenn Sie etwas nicht verstehen. Zusätzlich können Sie auch im Internet Antworten auf Ihre Fragen finden, z.B. hier auf unserer Homepage. Auch Selbsthilfegruppen können Ihnen Antworten auf Ihre Fragen liefern. Der Kontakt mit anderen Betroffenen hilft oft, mit der Erkrankung besser im Alltag umzugehen. Eine weitere Option für Ihre medizinischen Fragen ist unser Expertenrat, hier können Sie Fragen stellen, auf die Sie auf anderen Wegen keine Antworten erhalten haben.

Weitere Informationen rund um ITP

http://www.itp-information.de/ hier finden Sie eine unabhängige Selbsthilfegruppe oder auf youtubehttps://www.youtube.com/user/ITPMorbusWerlhof.


© Octapharma 2017